Samstag, 22. September 2018
Lade Login-Box.
 
Völlig verwüstet: Die Trümmer der Gartenlaube verteilten sich über die betroffene Parzelle (oben), aber auch über Nachbargrundstücke und Wege der Gartenkolonie (rechts). Selbst auf die Südliche Ringstraße waren Teile geflogen.
Ingolstadt

Trümmerfeld im Grünen

Ingolstadt (DK) Schon wieder ein nächtlicher Knall - diesmal mitten in der Stadt: Eine Gasexplosion hat am frühen Freitagmorgen eine Laube in der Gartenanlage Bonschab unmittelbar an der ...

Sie stoßen gemeinsam mit den Gästen aus der Kommunalpolitik schon einmal an auf ein gelungenes Herbstvolksfest: Nordbräu-Chefin Eva Wittmann-Ott und der neue Festwirt Marco Härteis (5. u. 6. v. r.).
Ingolstadt

Auf die Oide Schanzer Wiesn!

Ingolstadt (mbl) Auf dem Ingolstädter Herbstfest geht es dieses Jahr traditioneller zu als gewohnt. Erstmals stehen zwei Festzelte auf dem Platz an der Dreizehnerstraße.

IT-Architekt kandidiert für den Landtag: ÖDP-Stadtrat Raimund Köstler.
Ingolstadt

Glaubwürdigkeit an erster Stelle

Ingolstadt (DK) Ein eigenes Handy? Das Mobiltelefon, das Raimund Köstler benutzt, gehörte früher seinem Sohn. Als der sich ein neues kaufte, hat Köstler das alte übernommen.


aktuelle Polizeimeldungen

Kein leichter Stand: Sportdirektor Angelo Vier bei der Hauptversammlung vor den vor den FCI-Mitgliedern.
Ingolstadt

Lacher für den Sportdirektor

Ingolstadt (DK) Rund 200 Besucher kamen am Donnerstagabend zur Mitgliederversammlung des FC Ingolstadt 04. Das Treffen atmete so kurz nach dem jüngsten herben Rückschlag beim Auswärtsspiel in Bochum nicht gerade den Geist reiner Harmonie. Sportdirektor Angelo Vier erntete mit einigen Aussagen zu alsbald besseren Leistungen der Schanzer sogar Lacher.

Das Gaimersheimer Stromnetz wird nicht kommunalisiert. Dies hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.
Gaimersheim

Gaimersheimer Stromnetz wird nicht kommunalisiert

Gaimersheim (DK) Mit der Kommunalisierung des Stromnetzes beschäftigt sich der Gaimersheimer Marktgemeinderat seit vergangenem Jahr. In ihrer jüngsten Sitzung am Mittwochabend haben sich die Bürgervertreter nun aufgrund wirtschaftlicher Risiken dagegen entschieden.

Virtuelles Training gibt es bei Audi bisher noch nicht flächendeckend. Mit dem Projekt xR DevSpace soll diese Schulungsmethode Serienreife erhalten. Unter dem Dach eines früheren Aldi-Marktes im Nordosten sind auch der brigk-Makerspace und das Projekt SAVe untergebracht.
Ingolstadt

Willkommen in der Innovations-WG

Ingolstadt (DK) Mit seinen Discountern revolutionierte Aldi vor Jahrzehnten den Lebensmittelmarkt in Deutschland - im ehemaligen Aldi-Markt an der Autobahnausfahrt Ingolstadt-Nord wurde nun am Donnerstagabend eine Art Wohngemeinschaft dreier ähnlich ambitionierter Partner eingeweiht.

Tiefes Loch in der Erde: Hier wurde in dieser Woche das Rohr für die Loop-Leitung unter der Haupt-Wasserversorgungsleitung durchgetrieben ? erfolgreich.
Mühlhausen

Wasserversorgung war nicht gefährdet

Mühlhausen (DK) Für die Loop-Leitung Forchheim-Finsing wurde ein Rohr im Bohr-Press-Verfahren unter der zentralen Wasserversorgung verlegt. Ein Fehler hätte gravierende Auswirkungen auf viele Haushalte und Unternehmen wie Audi oder Bayernoil gehabt. Aber es ist alles gut gegangen.

Ein Bild der Verwüstung fanden die Einsatzkräfte nach der Explosion der Gartenlaube vor.
Ingolstadt

Gartenlaube explodiert - 38-Jährige lebensgefährlich verletzt

Ingolstadt (DK) Ein lauter Knall hat in der Nacht auf Freitag die Anwohner in der Nähe der Kleingartenanlage zwischen der Münchener Straße und der Südlichen Ringstraße aus dem Schlaf gerissen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll dort eine Gartenlaube explodiert sein. Eine 38-jährige Frau wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

?Kreativwerkstatt Pinselreich? heißt das Atelier, das Bärbel Freitag im ehemaligen Güterstadel des alten Theißinger Bahnhofs eingerichtet hat. Das Konzept ihrer mittlerweile vier Bücher sieht große Bilder und wenig Text vor.
Großmehring

Holzperlen statt Zuckerrüben

Großmehring (DK) Kindergärtnerin, Autorin, Fortbildungsreferentin und Künstlerin - Bärbel Freitags Alltag ist durch kreatives Schaffen geprägt. Gemeinsam mit ihrer Familie lebt die 51-Jährige im alten Theißinger Bahnhof, wo sie im ehemaligen Güterstadel ein Atelier eingerichtet hat.

Wertvolle Hilfe bei der Kartoffelernte leistet dem Deschinger Landwirtsehepaar Ingrid und Markus Liepold nicht nur der neue Vollernter: Monika Altmann unterstützt ihren Onkel während der Ernte.
Kösching

Weniger, aber umso besser

Kösching (DK) Die Kartoffelernte in der Region läuft derzeit auf vollen Touren, so auch auf dem Bauernhof von Markus und Ingrid Liepold aus Desching bei Kösching. Seit einigen Jahren bauen sie die Erdäpfel an. Mitte August - rund zwei Wochen früher als dereinst - hat heuer die Kartoffelernte begonnen.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)

Lokalsport

Reisberglauf am Sonntag

Gaimersheim (DK) Am Sonntag findet die neunte und damit letzte Etappe des diesjährigen Sport-IN-Laufcups in Gaimersheim statt.

VfR will Serie ausbauen

Neuburg (cmi) Der VfR Neuburg steht vor einer Pflichtaufgabe am 13. Spieltag der Landesliga Südwest.

Damals noch im Ingolstädter Trikot: Sammy Ammari absolvierte von 2015 bis 2017 71 Spiele für die zweite Mannschaft des FCI. Der Stürmer erzielte 21 Tore und bereitete sechs Treffer vor.
Ingolstadt

Wiedersehen mit Ammari

Ingolstadt (DK) Nach einem schwachen Saisonstart hat sich die U21-Mannschaft des FC Ingolstadt in der Regionalliga Bayern stabilisiert und steht nach drei Siegen in Serie auf Rang zehn. Nun ist die Strobl-Truppe morgen (17 Uhr) auswärts gegen den TSV Buchbach gefragt und trifft dabei auch auf einen alten Bekannten.

Im Pech: Carina Überle verlor drei Spiele mit nur einem oder zwei Holz Unterschied.
Poing

Verschmerzbare Niederlage

Poing/Ingolstadt (DK) An den starken Aufritt zum Auftakt, beim Sieg gegen Pirmasens, konnten die Bundesliga-Keglerinnen der DJK Ingolstadt am vergangenen Wochenende nicht ganz anknüpfen. Knapp, aber letztlich verdient unterlag man dem Favoriten des SKK Poing mit 6:2.

Baku

Seidl mit Optimismus zur WM

Baku (nor) Der erste Eindruck war vielversprechend, die Stimmung offensichtlich positiv: "Wir sind gut angekommen, das Hotel ist gut, die Umstände passen", ließ Sebastian Seidl (Foto) gestern aus Baku in Aserbaidschan wissen.

LOKALSPORT KOMPAKT

Rennsport: Engelhart auf Sachsenring ohne GlückFür den Köschinger Christian Engelhart endete das Rennwochenende im ADAC GT Masters mit einem Rückschlag.

Fechter des TV in Fürth obenauf

19.09.1978 Bei einem Jubiläumsturnier des Fürther-Fechtklubs mischten sich auch einige Fechter des Ingolstädter Nachwuchses unter das 130 Athleten starke Teilnehmerfeld - und dies mit größtem Erfolg.