Montag, 19. November 2018
Lade Login-Box.
 
In blauen Uniformen gehen die Mitarbeiter des neuen Außendiestens der Stadt Nürnberg ab Dezember auf Streife.
Nürnberg

City-Sheriffs für Nürnberg

Nürnberg (HK) Nürnberg will mehr Ordnung. Mit dem "Nürnberger Außendienst" will die Stadt für Ordnung sorgen. Ein "zahnloser Tiger" soll die Truppe nicht werden.

Schilder schwer zu erkennen: Die Tempo-30-Zone an der Hebbelstraße sollte auch auf der Fahrbahn markiert werden, regen Bürger an.
Freystadt

Klagen über inoffizielle Umgehung

Thundorf (haz) Ein altes Bauernhaus in Kiesenhof, das zusammenzubrechen droht, Tempo 30 oder die "Thundorfer Umgehung" waren drei der die zentralen Themen bei der jüngsten Bürgerversammlung in ...

Das Gerüst bleibt über den Winter stehen.
Gösselthal

Winterpause auf der Kanalbrücke

Gösselthal (HK) Den Autofahrern aus der Region wird es freilich schon aufgefallen sein: Die halbseitige Straßensperrung auf der Main-Donau-Kanal-Brücke beim Beilngrieser Ortsteil ist aufgehoben, ...


 
aktuelle Polizeimeldungen

Festplatz und Freibad

Hilpoltstein (HK) Die nächste Sitzung des Hilpoltsteiner Stadtrates findet am Donnerstag, 22. November, statt.

Betrogen im Internet

Hilpoltstein (HK) Anzeige wegen Betrugs hat ein 34-jähriger Hilpoltsteiner bei der Polizei erstattet.

78-Jähriger verletzt

Hilpoltstein (HK) Leicht verletzt worden ist ein 78-jähriger Mann bei einem Unfall am Samstagnachmittag in Hilpoltstein.

Vortrag über Tracht

Hilpoltstein (shh) Beim monatlichen Stammtisch des Museums- und Heimatvereins Hilpoltstein am Mittwoch, 21. November, stellt Katrin Weber, die Leiterin der Trachtenforschungs- und -beratungsstelle des Bezirks Mittelfranken, konfessionell geprägte Merkmale der Trachten im südlichen Landkreis Roth vor.

Diebstahl gescheitert

Hilpoltstein (HK) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Unbekannter versucht, ein Herren- und ein Kindermountainbike zu stehlen.

Schuster bei Europawahl nicht dabei

Greding (cyb) Marina Schuster hat ihr Ziel, bei der Europawahl Spitzenkandidatin der Bayern-FDP zu werden, verpasst. Die Gredingerin musste sich bei der Nominierung am gestrigen Sonntag in Amberg ihren Mitbewerbern Nadja Hirsch und Phil Hackemann geschlagen geben.

Die Hasenbrucker Insel ist keine Insel mehr. Denn sie ist wegen des niedrigen Pegels zurzeit auch ohne den Steg zu erreichen.
Hilpoltstein

Der Wasserspiegel sinkt stündlich

Hilpoltstein (HK) Sie vermehrt sich explosionsartig, tötet heimische Arten und stinkt beim Absterben zum Himmel: Die Dreikantmuschel ist deshalb für den Fischereiverband Mittelfranken ebenso wie für die Badegäste in jedem Jahr ein Ärgernis am Großen Rothsee. Jetzt versucht das Wasserwirtschaftsamt, dem Problem wieder Herr zu werden. Der Wasserstand im Großen Rothsee wird gesenkt, damit die Muscheln bei den ersten Minusgraden eingehen.

Göggelsbuch

Nach drei Jahren auf der Walz zurück in Göggelsbuch

Göggelsbuch (HK) David Pfaller ist zurück in Göggelsbuch. Nach drei Jahren auf der Walz kehrte der Zimmerer in seine Heimat zurück. Empfangen wurde der 26-Jährige von einer großen Meschenmenge genau dort, wo er vor drei Jahren verabschiedet wurde, nämlich am Göggelsbucher Ortsschild in der Nähe des DJK-Sportplatzes in Richtung Riedersdorf.

Als der gewohnt satirisch-witzige Chronist des Weltgeschehens präsentiert sich Django Asül in Roth.
Hilpoltstein

Mit Pfefferspray gegen diffuse Ängste

Roth (HK) Einen witzig-satirischen Schwall aus Politik, Fußball, Flüchtlingsproblematik und Lebensweisheiten hat Django Asül am Donnerstag in der Kulturfabrik über sein Publikum ergossen. Dass er dabei ohne Ausdrücke aus der Fäkaliensprache auskam, war wohltuend. Man kann also auch so sein Publikum begeistern.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Führt das Feld vom Start weg an: Mit fast drei Minuten Vorsprung gewinnt Peter Riccardo Santagati (Startnummer 884) den Kunstweglauf in Rednitzhembach. Auf den Läufer-Cup hat sein Erfolg aber keine Auswirkungen mehr.
Rednitzhembach

Santagati triumphiert in Rednitzhembach

Rednitzhembach (HK) Familientreffen in Rednitzhembach. Mit Axel Ehrhardt hat eine echte Legende der regionalen Läuferszene am diesjährigen Kunstweglauf teilgenommen. Zum ersten Mal seit 2002 hat der 57-jährige Wahlberliner wieder bei einem Laufereignis im Landkreis Roth die Schuhe geschnürt. Ein Besuch bei seiner Enkelin Greta hat es möglich gemacht.

stenogramm

B-Klasse NM/Jura MitteDJK Untermässing - SG Nennslingen/Bergen II 7:2 - 0:1 Markus Brauner (8.), 1:1 Ferenc Lakatos (10.), 2:1 Alexander Lummer (35.), 2:2 Marco Ehrngruber (43.), 3:2 Ferenc Lakatos (55.), 4:2 Christoph Lummer (60.), 5:2, 6:2 Michael Winkler (73.), 7:2 Ferenc Lakatos (80.).

Herrnsberg bleibt dran

Herrnsberg (enc) Die DJK/SV Herrnsberg bleibt dem Tabellenführer der A-Klasse Mitte auf den Fersen.

Laibstadt hat leichtes Spiel

Laibstadt (enc) Einen ungefährdeten Heimerfolg hat die DJK Laibstadt am Sonntag in der A-Klasse Mitte gefeiert.

TSV gibt rote Laterne ab

Meckenhausen (HK) Die zweite Mannschaft des TSV Meckenhausen hat dank eines 3:1-Sieges beim TSV Freystadt II die Abstiegsränge der A-Klasse Mitte verlassen.