Samstag, 21. Juli 2018
Lade Login-Box.
 
Mit vielen Exponaten des Münchners Hermann Wilhelm (links) ist die Ausstellung über Josef Schülein ausgestattet, die bis 10. November im Hilpoltsteiner Museum Schwarzes Roß, das Peter Hagenmeier (rechts) leitet, zu sehen sein wird.
Hilpoltstein

"Vom Tuchhandel zum Brauimperium"

Hilpoltstein (HK) Dem Thalmässinger Tuchhändler und späteren Brauereibesitzer Josef Schülein ist eine Ausstellung im Museum Schwarzes Roß gewidmet, die am Donnerstagabend eröffnet worden ist.

Höllental

"Viele Menschen sind gegen alles"

Höllental (HK) Eigentlich haben Brücken die Aufgabe, über Gräben hinweg zu verbinden. Doch im Frankenwald baut ein Brückenprojekt im Höllental zurzeit tiefere Gräben auf, als die dort fließende ...

Mit seiner ersten Single ?We Got Lost? will Ferdinand Schwartz beweisen, dass ein Musikstar in ihm steckt.
Nürnberg

Ferdinand will Sprungbrett nutzen

Nürnberg (npe) An den Moment kann er sich noch genau erinnern. Als ihn Chris Martin, der Sänger der weltweit gefeierten Band Coldplay für einen gemeinsamen Song auf die Bühne gebeten hat.


 
aktuelle Polizeimeldungen
Willy Speck (Bild links) ist es zu verdanken, dass alljährlich in Hilpoltstein ein Spektakel stattfindet, das Tausende von Besuchern anlockt. Zwischen seiner Schwiegertochter Gerlinde Speck (links) und Pfalzgräfin Bianka Luft ist ein historisches Gräfinnenkleid zu sehen.
Hilpoltstein

Zurück zu den Ursprüngen

Hilpoltstein (HK) Nur noch wenige Tage sind es bis zum Hilpoltsteiner Burgfest. Grund genug, um im Erdgeschoss des Glasanbaus der Residenz eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Festes zu eröffnen. Vor allem dem Einzug der Pfalzgräfin Dorothea Maria ist sie gewidmet. Gestaltet wurde die Ausstellung vom Museums- und Heimatverein.

Der Abenberger Billy Wechsler ist der aktuelle Elisabeth-Engelhardt-Literaturpreisträger. Er wurde 2015 gekürt.
Hilpoltstein

Literaturpreisträger gesucht

Roth/Hilpoltstein (HK) Wer erhält den Elisabeth-Engelhardt-Literaturpreis 2018? Bereits zum achten Mal vergibt der Landkreis Roth im November den nach der bedeutenden Schwanstettener Schriftstellerin Elisabeth Engelhardt benannten Literaturpreis.

Ein erstes Prosit auf das Gelingen der Kirchweih 2018 in Allersberg: Bürgermeisterstellvertreter Oskar Schöll, Braumeister Achim Sauerhammer, Bürgermeister Daniel Horndasch, Festwirt Marco Härteis und Verkaufsleiter Jürgen Charrois (von links).
Allersberg

Erste Premiere bestanden

Allersberg/Pyras (HK) Premiere für den Allersberger Bürgermeister Daniel Horndasch bei der Bierprobe in der Brauerei Bernreuther in Pyras: Erstmals hat er das Probefass des Kirchweihbieres angezapft - dafür benötigte er nur zwei kräftige Schläge, bis der Gerstensaft in die Krüge floss. Großer Beifall brandete dem Rathauschef entgegen.

Unterhaltsame Aufführungen hatten die Kinder für das Fest vorbereitet.
Obermässing

Sommerfest in Urlaubslaune

Obermässing (HK) Bei herrlichem Sommerwetter hatte die Grundschule Obermässing zu ihrem Sommerfest eingeladen, das allerdings zunächst in der Turnhalle stattfand. Es stand unter dem Motto "Leit, Leit, Leitl müaßts lustig sei" und genauso hieß der Zwiefache, mit dem Schulchor und die Arbeitsgemeinschaft Instrumental die Feier eröffneten. Begleitet wurden sie von Anna-Julia Heinloth auf der Querflöte und Gerhard Netter mit dem Akkordeon.

Dem Thema Kunst und Farben ist das Sommerfest der Kindertagesstätte St. Wolfgang in Allersberg gewidmet.
Allersberg

Bunt ist cool

Allersberg (jsm) Zum Kunstfest mit Vernissage hat te die Kindertagesstätte St. Wolfgang eingeladen.

Ein Gottesdienst für Pfarrer Christian Konecny (3.v.r.).
Roth

Seit 25 Jahren als Priester tätig

Roth (hka) Seinen Primizspruch "Du umschließt mich von allen Seiten und legst deine Hand auf mich" konnten die Gläubigen aus Roth, Büchenbach, Eckersmühlen und Gunzenhausen beim feierlichen Dankgottesdienst zum silbernen Priesterjubiläum von Pfarrer Christian Konecny auf einem Transparent hinter dem Altar lesen.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Stolz präsentiert Andreas Zwickel sein Finisher-Shirt. Die Strapazen haben sich für den 31-jährigen Heidecker gelohnt.
Heideck

Einmal durch die "Hölle" und zurück

Heideck (HK) Die Salzkammergut Trophy ist ein Mountainbike-Rennen der Superlative; nicht nur was die Teilnehmerzahlen anbelangt, sondern vor allem aufgrund der sportlichen Anforderungen. Aus der Region haben sich mehrere Mountainbiker dieser besonderen Herausforderung in Österreich gestellt und die "Hölle" bezwungen. Einer davon war der Heidecker Andreas Zwickel.

SVS sammelt ersten Punkt

Seligenporten (HK) Nach dem Abstieg aus der Regionalliga Bayern fuhr der SV Seligenporten seinen ersten Punkt in der Bayernliga Nord ein.

Haußner-Elf spielt nur 2:2

Hilpoltstein (HK) Trotz einer Zwei-Tore-Führung haben sich der aus Hilpoltstein stammende Trainer Dominik Haußner und seine Mannschaft der DJK Ammerthal in der Bayernliga Nord mit einem 2:2 bei Aufsteiger ASV Vach zufrieden geben müssen.

VfB ohne Schäll in Ingolstadt

Eichstätt (dno) Nach der 1:5-Auftaktpleite gegen die Amateure des FC Bayern München will der VfB Eichstätt an diesem Samstag (14 Uhr) beim Auswärtsspiel gegen den FC Ingolstadt 04 II die ersten Punkte der jungen Saison 2018/19 der Regionalliga Bayern holen.

Vorfreude auf 1. Bezirksliga

Heideck (tuf) Der Schachclub Heideck-Hilpoltstein wird es als Aufsteiger nicht leicht haben in der 1. Bezirksliga.

Klatsche für Neumarkt

Neumarkt (HK) Der Freystädter Ex-Profi Marco Christ muss mit dem ASV Neumarkt weiter auf den ersten Sieg in der Bayernliga Nord warten.

Goldener Abschluss

Greding/Häusern (HK) Dreimal Gold, zweimal Silber, zweimal Bronze: Die Schützen aus der Region haben es zum Abschluss der bayerischen Meisterschaft erneut mehrfach auf das Podium geschafft. Den einzigen Einzeltitel in den südlichen Landkreis Roth holte der für die FSG Greding schießende Johann Brigl.