Freitag, 17. August 2018
Lade Login-Box.
 
Die drei Motorradfahrer aus Dortmund loben die Aktion der Bayerischen Polizei. Siegfried Walbert, Dienstellenleiter der Polizeiinspektion Hilpoltstein (2. von rechts) und sein Kollege Thomas Eckl geben an der Kraftsbucher Straße Tipps, wie man auf zwei Rädern sicherer unterwegs ist. Im vergangenen Jahr gab es drei Todesfälle im Dienstbereich, heuer ist es einer.
Greding

Auf zwei Rädern sicher ans Ziel

Greding (HK) "So nett bin ich noch nie kontrolliert worden", sagt der Motorradfahrer aus Dortmund, als Siegfried Walbert, Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Hilpoltstein, und sein Kollege ...


 
aktuelle Polizeimeldungen
Die neugegründete Steuerungsgruppe für einen ?Fairtrade-Landkreis Roth?. Von rechts nach links: Landrat Herbert Eckstein, Ursula Kann, Monika Schmidt, Maria Richter, Werner Geßler, Florian Fischer, Uwe Babinsky und Thomas Pichl.
Hilpoltstein

Mehr fairer Handel im Landkreis

Hilpoltstein/Roth (HK) Mit der Bewerbung um den Titel "Fairtrade-Kreis" will der Landkreis Roth den fairen Handel in der Region populärer machen. Beim ersten Treffen der Steuerungsgruppe "Fairtrade" im Landkreis wurde deutlich, dass bei den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppierungen großes Interesse zum Thema "Fairer Handel" besteht.

Aus dem Kolping-Bildungszentrum in die Ausbildung: Die Schüler Ivan und Zenebu mit Sozialpädagogin Lena Modrow.
Roth

Fit für die Ausbildung

Roth/Hilpoltstein (HK) Im abgelaufenen Schuljahr 2017/18 haben zum zweiten Mal in Folge vier Berufsintegrationsklassen des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Roth das Kolping-Bildungszentrum in der Rother Gartenstraße besucht.

Spalt

Hopfenbauern droht 30-prozentige Einbuße

Spalt (HK) Wenn aus dem kleinen Temperaturknick kürzlich ein echter Wetterumschwung geworden wäre, hätte es die Erntemenge der Spalter Hopfenbauern tatsächlich noch deutlich steigern können. Doch der Umschwung blieb aus und so mussten die Pflanzer so früh wie nie die Reben einbringen. Beim Erntegewicht drohen jetzt Verluste von bis zu 30 Prozent. Die Hoffnung ruht nun auf den "inneren Werten" der Dolden.

Die schwierige Lage  in Kleinnottersdorf erklärt Ortssprecher Karlheinz Metzger (2. von links) den Vertretern des Bayerischen Rundfunks.
Kleinnottersdorf

Für Schnelligkeit bestraft

Kleinnottersdorf (HK) Die Stimmung ist aufgeheizt im Gredinger Ortsteil Kleinnotersdorf. Dank einer Stichtagsregelung müssen sie nach Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) teils horrende Summen für die Aufwertung ihres Dorfes zahlen, obwohl sich die Gesetzeslage zu Gunsten der Bürger geändert hat. Doch auch sie lässt die hier Wohnenden leer ausgehen. Nun hat der Bayerische Rundfunk die Stimmungslage im Ort eingefangen.

?Jeder Tropfen zählt? steht auf den Flaschen, die Hubert Zenk an die Mitglieder des Marktrats verteilt.
Thalmässing

Bei Modellversuch zählt jeder Tropfen

Thalmässing (HK) Thalmässing gehört wie die anderen vier Kommunen, die in der ILE Jura-Rothsee zusammengefasst sind, zu den Modellgemeinden, in denen die Firma Altfett Lesch zusammen mit der Deutschen Stiftung Umwelt die Sammlung von gebrauchtem Speiseöl aus Privathaushalten testen will. In der jüngsten Sitzung des Marktrats ist dieses innovative Vorhaben vorgestellt worden.

Bruno Nachtrab erklärt, dass dieser Trümmerachat während seiner Entstehung gerissen und so weitergewachsen ist.
Roth

Von Achaten und Granaten

Roth (rz) Der Monatstreff der Mineraliengruppe des AWO-Ortsverbandes Roth stand diesmal unter dem Motto "Rote Mineralien".

Beim Primizsegen des Neupriesters Simon Heindl ist der Andrang der Gottesdienstbesucher groß.
Grafenberg

Traditionelle Nachprimizfeier im Benefizwald

Grafenberg (ktk) Schon seit Jahren findet im Sommer traditionell eine Nachprimizfeier im Grafenberger Benefizwald statt, zu der Rudolf Graf mit seiner Familie jeweils einen der Neupriester der Diözese Eichstätt gewinnen kann.

Eichstätt

Münzen zu berühmten Frauen

Eichstätt (swt) Josephine de Beauharnais und Desiree Clary: Beide Frauen haben Eichstätt nie gesehen und dennoch mit der Geschichte der Altmühlstadt zu tun.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Durchgesetzt: Laibstadts Spielertrainer Andreas Förster (am Ball) behauptet sich in dieser Szene gegen seinen Weinsfelder Gegenspieler. Am Ende gewinnen die Laibstädter in diesem Premierenspiel zwischen beiden Teams verdient mit 3:0.
Laibstadt

DJK Laibstadt feiert ersten Saisonsieg

Laibstadt (HK) Eindrucksvoll zurückgemeldet haben sich am Donnerstagabend die Fußballer der DJK Laibstadt. Nach dem schwachen Saisonstart in Herrnsberg (1:4) feierten die Laibstädter in ihrem ersten Heimspiel der neuen Saison der A-Klasse Mitte einen 3:0-Erfolg gegen die DJK Weinsfeld.

Kein Durchkommen: Auch an diesem Sonntag werden sich die Spieler des TV Hilpoltstein (blau-schwarze Trikots) dem TSV Meckenhausen mit aller Macht in den Weg stellen. Auf Jonas Hofbeck (2. v. l.) müssen die Meckenhausener dabei dieses Mal verzichten.
Hilpoltstein

Vieles spricht für Hilpoltstein

Hilpoltstein (HK) Die neue Saison hat gerade erst begonnen und schon wartet die Fußball-Kreisliga Süd mit einem Klassiker auf: Der TV Hilpoltstein empfängt den Stadtrivalen TSV Meckenhausen. Derbytime heißt es auch in Heideck, wo der heimische TSV zum Auftakt den TSV Röttenbach empfängt. Neuling DJK Göggelsbuch erwartet außerdem den FC/DJK Weißenburg.

Der nächste enttäuschende Auftritt

Greding (ghi) Die insgesamt 130 Kilometer nach Zirndorf und zurück haben sich für die Fußballer des TSV Greding am Freitagabend nicht gelohnt.

Zweistelliger Kantersieg

Weinsfeld (enc) Anders als die erste Mannschaft hat sich die DJK Weinsfeld II im Reservenduell bei der DJK Laibstadt II den Frust von der Seele geschossen.

Zurück auf das Großfeld

Laibstadt (HK) Nach dem Aufstieg aus der Kreisgruppe treten die U17-Juniorinnen der DJK Laibstadt in der anstehenden Spielzeit wieder in der Bezirksliga Mittelfranken an.

Weite Fahrten für TV-Team

Hilpoltstein (HK) Auf weite Fahrten überwiegend Richtung Norden müssen sich die U-17-Juniorinnen des TV Hilpoltstein in der anstehenden Saison der Bezirksoberliga Mittelfranken einstellen.

Topspiel in Burggriesbach

Hilpoltstein (ghi) Im Mittelpunkt des zweiten Spieltages in der A-Klasse Neumarkt/Jura Mitte steht selbstverständlich das kleine Derby zwischen den zweiten Mannschaften des TV Hilpoltstein (5.) und des TSV Meckenhausen (10.), das am Sonntag um 13 Uhr stattfindet.

Glücklich mit ihrer Ausbeute bei den süddeutschen U16-Meisterschaften sind die Leichtathleten der LG Landkreis Roth Sascha Babel (von links), Tim Kraus, Nils Kremling und Philipp Farchmin.
Eckersmühlen

Große Erfolge für junge Leichtathleten

Eckersmühlen (HK) Zwar keine Medaillen aber drei neue Bestleistungen und zwei Qualifikationen für die deutschen Schüler-Leichtathletik-Meisterschaften waren die Ausbeute der Leichtathletik-U16-Jungs der LG Landkreis Roth bei den süddeutschen Meisterschaften in Walldorf.