Sonntag, 27. Mai 2018
Lade Login-Box.

Vater und Sohn gewinnen Weinsfelder Königsschießen

Zwei Könige im Hause Neßmann

Weinsfeld
erstellt am 15.05.2018 um 17:50 Uhr
aktualisiert am 18.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Weinsfeld (akm) Manfred Neßmann heißt der neue Schützenkönig bei den Enzianschützen in Weinsfeld.
Textgröße
Drucken
Siegerehrung bei den Weinsfelder Enzianschützen. Von links: Engelbert Herrler, Franz Streher, Manfred Neßmann, Thomas Baumann, Siegfried Ingerling, Diana Haunfelder, Jürgen Englisch, Oliver Neßmann, Maximilian Meier.
Siegerehrung bei den Weinsfelder Enzianschützen. Von links: Engelbert Herrler, Franz Streher, Manfred Neßmann, Thomas Baumann, Siegfried Ingerling, Diana Haunfelder, Jürgen Englisch, Oliver Neßmann, Maximilian Meier.
Foto: Kätzlmeier
Weinsfeld
Mit einem 260-Teiler sicherte er sich unter 38 Teilnehmern den ersten Platz vor Engelbert Herrler (465-Teiler) und Thomas Baumann (528- Teiler). Den Titel des Jugendkönigs holte sich der Sohn des neuen Schützenkönigs, Oliver Neßmann, vor Diana Haunfelder und Maximilian Meier.

In der Pistolenwertung verteidigte Schützenmeister Jürgen Englisch seinen Titel aus dem Vorjahr. Auf den Plätzen folgten hier Franz Streher und Siegfried Ingerling. Im Wettbewerb um die Geburtstagsgutscheine von Richard und Marianne Beyer kamen Anton Kätzlmeier und Diana Haunfelder den Referenzschüssen am nächsten.

In weiteren Verlauf des offiziellen Teils blickte Schützenmeister Jürgen Englisch auf die Rundenwettkämpfe zurück und ehrte langjährige Mitglieder. Ausgezeichnet für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Alois Haberler und für 50 Jahre Mitgliedschaft Gerhard Rehm.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!