Dienstag, 11. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Endspurt bei den Genusstouren quer durch den Landkreis - Von kurzen Ausflügen bis zu mehrstündigen Wanderungen

Von der Bratwurst-Runde bis auf den Bier-Hügel

Roth
erstellt am 11.10.2018 um 18:03 Uhr
aktualisiert am 14.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Roth/Hilpoltstein (HK) Das Herbstwetter zeigt sich derzeit von seiner besten Seite.
Textgröße
Drucken
Ideale Bedingungen also für eine Genusstour durch den Landkreis Roth. Noch bis zum 22. Oktober finden Erholungs- und Genusssuchende unter dem Motto "Dou schmeckt's" ein vielfältiges Programm an Wanderungen, Radtouren und Veranstaltungen.

Malerische Landschaft und fränkische Gasthäuser, diese perfekte Kombination für eine genussvolle Wanderung bietet der Wandervorschlag mit dem Titel "Bier im Spalter Hügelland" auf insgesamt elf Kilometern Länge. Ausgangs- und Endpunkt ist das Kornhaus in Spalt mit dem Museum HopfenBierGut.

"Essen und trinken wie die Kelten", so lautet das Motto einer Wanderung bei Thalmässing. Gaststätten entlang des Wanderwegs Nummer 8 von Thalmässing über Ohlangen, Alfershausen und Stauf bieten je ein besonderes Keltengericht an. Die Wanderung umfasst 18 Kilometer und beginnt am Thalmässinger Marktplatz.

Zu "Natur erleben - und genießen" lädt eine Wanderung auf dem zertifizierten Qualitätswanderweg um den Kalvarienberg bei Greding ein. Besondere vegetarische Genüsse dazu finden sich auf den Speisekarten der teilnehmenden Gasthäuser in Greding. Für die Wanderung ist eine reine Gehzeit von drei Stunden einzuplanen.

Entlang der Radtour "Heidenberg - Schwabachtal" dreht sich alles um Kartoffeln, Knödel und Co. Auf der Radstrecke von insgesamt etwa 34 Kilometern durch die reizvolle Landschaft des Heidenbergs und des Schwabachtals sind neben der wunderschönen Natur auch zahlreiche kulinarische Höhepunkte, unter anderem mit speziellen Gerichten rund um die Kartoffel, zu finden.

Die beeindruckende Vielfalt der fränkischen Bratwurst ist schließlich das Thema bei der "Deftigen Bratwurst-Runde". Die Radtour von Roth über Spalt und Georgensgmünd zurück nach Roth umfasst insgesamt rund 58 Kilometer. Sie bietet Gelegenheit, die zahlreichen Facetten der fränkischen Bratwurst kennenzulernen.

Beschreibungen aller genannten Tourenvorschläge und alle Termine sind in der Broschüre "Genusstouren durch den Landkreis Roth" zusammengefasst. Sie ist beim Landratsamt Roth und bei den Informationsstellen der Gemeinden erhältlich. Alle Informationen und ausführlichen Routenbeschreibungen sind auch im Internet unter www. landkreis-roth. de/genusstouren zu finden. Weitere Informationen gibt es im Landratsamt Roth, Abteilung Kultur und Tourismus, unter der Telefonnummer (09171) 811329 und per E-Mail an: tourismus@landratsamt-roth. de.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!