Donnerstag, 15. November 2018
Lade Login-Box.

 

Viel Potenzial in Russland

Greding
erstellt am 09.11.2018 um 17:15 Uhr
aktualisiert am 12.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Greding (HK) "Landwirtschaft in Russland - gestern, heute und morgen" lautet der Titel eines Vortrags bei der Kolpingfamilie Greding.
Textgröße
Drucken
Der Referent Michael Schmid aus Niefang wird am Dienstag, 13. November, ab 19.30 Uhr im Pfarrheim über dieses Thema sprechen. Hintergrund ist eine Agrarexkursion, an der der 26-jährige Doktorand teilgenommen hat. Russland als größtes Land der Erde bietet aus landwirtschaftlicher Sicht noch großes Nutzungspotenzial. Im Vortrag werden neben den landwirtschaftlichen Visionen auch die russische Kultur anhand der Ballungsräume Moskau und Woronesch thematisiert.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!