Mittwoch, 14. November 2018
Lade Login-Box.

 

Unachtsam überholt

Offenbau
erstellt am 08.11.2018 um 18:24 Uhr
aktualisiert am 11.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Offenbau (HK) Ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen und einem Gesamtschaden von rund 35000 Euro hat sich am Mittwoch gegen 19 Uhr auf der A9 in Richtung Berlin, kurz nach dem Parkplatz Offenbau, ereignet.
Textgröße
Drucken
Ein Autofahrer aus Nürnberg wollte mit seinem VW Touran von der rechten auf die mittlere Spur wechseln, um einen Lastwagen zu überholen. Dabei übersah er jedoch einen Ford Transit und touchierte diesen seitlich. Der Ford prallte daraufhin gegen die Mittelschutzplanke. Durch den Aufprall wurden Fahrzeugteile des Fords auf die Gegenfahrbahn geschleudert und beschädigten dort mehrere Autos. Der Unfallverursacher geriet zudem ins Schleudern und prallte ebenfalls in die Mittelschutzplanke. Dabei erlitt er leichte Verletzungen - er war der einzige Unfallbeteiligte, der verletzt wurde. Der Rettungsdienst behandelte ihn noch an Ort und Stelle. Gegen den Nürnberger wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!