Donnerstag, 13. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Teurer Auffahrunfall

Roth
erstellt am 07.12.2018 um 17:26 Uhr
aktualisiert am 10.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Roth (HK) 35000 Euro Schaden und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Auffahrunfalls.
Textgröße
Drucken
Die beiden Autos waren am Mittwochabend auf der Münchener Straße stadtauswärts unterwegs, als der vordere Autofahrer verkehrsbedingt anhalten musste. Der nachfolgende Fahrer erkannte dies zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!