Montag, 15. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Tagungen für Chöre

Eichstätt
erstellt am 10.10.2018 um 18:44 Uhr
aktualisiert am 13.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt/Beilngries (pde) Zu zwei zweitägigen Chortagungen lädt das Amt für Kirchenmusik der Diözese Eichstätt in das Tagungshaus Schloss Hirschberg ein.
Textgröße
Drucken
Unter der Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß wird Chorliteratur vorgestellt und gemeinsam erarbeitet. Außerdem liegt ein großes Gewicht auf dem richtigen Umgang mit der Stimme. Die Veranstaltungen richten sich an Chorsängerinnen und -sänger aus den Kirchenchören des Bistums Eichstätt sowie an deren Chorleiter. Ein gemeinsamer Gottesdienst beschließt die Tagung. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen pro Kurs begrenzt. Damit möglichst viele Chöre Berücksichtigung finden, können maximal zehn Sängerinnen und Sänger aus einer Pfarrei teilnehmen.

Die Arbeitstagungen finden wegen der zu erwartenden großen Nachfrage an zwei Terminen statt: am 9. und 10. November sowie am 16. und 17. November, jeweils von Freitag, 16 Uhr, bis Samstag, 18 Uhr.

Anmeldungen sind bis spätestens 26. Oktober beim Amt für Kirchenmusik möglich, Telefon (08421) 50-861, E-Mail: kirchenmusik@bistum-eichstaett. de. Weitere Informationen unter www. bistum-eichstaett. de/kirchenmusik.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!