Dienstag, 22. Mai 2018
Lade Login-Box.

Beija-Flor im OHA

Roth
erstellt am 12.02.2018 um 17:39 Uhr
aktualisiert am 16.02.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Roth (HK) Die Band "Beija-Flor" gestaltet am kommenden Freitag, 16. Februar, um 19.30 Uhr den Musikabend im Offenen Haus (OHA) in Roth. Die Band begeistert seit 2010 mit einem ausgewählten Repertoire aus brasilianischen Klassikern.
Textgröße
Drucken

Ursprünglich als Trio gegründet, ist die Gruppe seit 2014 zum Quintett gewachsen und musikalisch nun noch weiter aufgestellt. Stimmlich gut bestückt mit Heloisia Schering, Julia Hall und Werner Ferstl, besticht die Formation mit einer interessanten Instrumentalisierung - Julia Hall: Querflöte, Melodica; Gabi Kohler: Keyboards, Percussion; Jochen Streichert: Drums und Percussion: und Werner Ferstl am Bass. Da das Platzangebot begrenzt ist, empfiehlt sich rechtzeitiges Kommen. Der Eintritt ist frei, für die Gage der Künstler gibt es eine Hutsammlung.

Hilpoltsteiner Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!