Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Abschied von Diakon Heindl

Roth
erstellt am 15.09.2017 um 19:07 Uhr
aktualisiert am 18.09.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Roth (hka) Diakon Simon Heindl, der elf Monate in Roth zuerst als Pastoralpraktikant und in den vergangenen Monaten als Diakon seine Vorbereitung zum Priesteramt absolvierte, hat sich beim Gottesdienst in Roth und Eckersmühlen verabschiedet. Dabei legte er in seiner Predigt den Gläubigen der Pfarrei Roth letztmals die Texte des Evangeliums aus.
Textgröße
Drucken

In seinen nächsten sechs Monate vor der Priesterweihe wird er sein Amt als Diakon in der Pfarrei Titting ausüben. Nach eigenen Worten hat sich Simon Heindl in Roth und Eckersmühlen sehr wohlgefühlt. Für die freundliche Aufnahme bedankte er sich. Dankesworte zum Abschied sprachen sowohl der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Albert Rösch in Roth als auch Kirchenpfleger Karlheinz Heumann in Eckersmühlen. Ebenso dankte Kaplan Chinna zum Schluss der Gottesdienste. Außerdem gab es kleine Präsente für Heindl.

Von Karlheinz Heumann
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!