Montag, 10. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Rote Ampel ignoriert

Roth
erstellt am 07.12.2018 um 17:26 Uhr
aktualisiert am 07.12.2018 um 20:10 Uhr | x gelesen
Roth (HK) Ein Verkehrsunfall mit mindestens 11.000 Euro Schaden hat sich am Dienstagvormittag ereignet, weil ein Autofahrer eine rote Ampel ignoriert hat.
Textgröße
Drucken
Der Renault-Fahrer ist in der Bahnhofsstraße trotz roter Ampel über die Kreuzung gefahren, dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Peugeot. Dessen Fahrerin wurde vorsorglich in die Klinik gebracht.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!