Mittwoch, 16. Januar 2019
Lade Login-Box.

Josef Köcher lobt Migranten für ihren Einsatz beim Deutschkurs

Fleißig und diszipliniert

Röttenbach
erstellt am 26.04.2016 um 17:41 Uhr
aktualisiert am 31.01.2017 um 19:29 Uhr | x gelesen
Röttenbach (srk) Hilfe zur Verständigung: Der Lehrer Josef Kocher gibt den in der Gemeinde Röttenbach lebenden Migranten Deutschunterricht. Der für die Flüchtlinge verpflichtende Sprachkurs wird im Gemeindehaus von Oberbreitenlohe dreimal pro Woche jeweils in einem Block von vier Stunden abgehalten.
Textgröße
Drucken
Röttenbach: Fleißig und diszipliniert
Migranten im Deutschkurs: Josef Kocher (rechts) zeigt Bürgermeister Thomas Schneider, wie der Unterricht abläuft. - Foto: Schrenk
Röttenbach

Das erste Modul umfasst 80 Stunden, der Integrationskurs hat insgesamt sieben Module, umfasst also knapp 600 Stunden. Kocher ist zertifizierter Kursleiter und orientiert sich bei seinem Unterricht an den von der Volkshochschule Roth erarbeiteten Richtlinien für diesen Unterricht.

Während der Integrationskurs den Migranten ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache vermitteln soll, erschließt ihnen der darauf folgende Orientierungskurs mit dem Abschlusstest das nötige Wissen über die Rechtsordnung, Geschichte und Kultur in Deutschland. Der Bund trägt die Kosten für diese Maßnahme.

In Oberbreitenlohe haben sich Frauen und Männer aus Syrien, Iran, Irak, Sambia und Australien eingefunden, die, so Kursleiter Josef Kocher, im Unterricht durchweg "fleißig und diszipliniert" seien. Sie kommen nicht nur aus Oberbreitenlohe, sondern auch aus den Gemeindeteilen von Röttenbach, zum Teil mit gespendeten Fahrrädern. Einige haben bereits nach einer Möglichkeit gefragt, für die Gemeinde zu arbeiten. Bürgermeister Thomas Schneider verwies auf die Leiterin des Familienzentrums, Therese Rank.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!