Dienstag, 11. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Ohne Schein unterwegs

Allersberg
erstellt am 07.12.2018 um 17:20 Uhr
aktualisiert am 10.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Allersberg (HK) Ein Kraftfahrer, der mit einer falschen Fahrerkarte unterwegs war, fiel bei einer Kontrolle an der Autobahnanschlussstelle Allersberg Beamten der Verkehrspolizei Feucht auf.
Textgröße
Drucken
Sie bemerkten Donnerstagnacht um 22 Uhr, dass der 23-jährige Berufskraftfahrer eines Sattelzugs die Fahrerkarte eines Kollegen verwendete, der gar nicht auf dem Fahrzeug war. Auf dieser fremden Fahrerkarte war er rund eine Stunde gefahren, nachdem er seine eigene Fahrtzeit voll hatte. Weiter bestand gegen den Kraftfahrer ein Fahrverbot bis Donnerstag, das also erst um Mitternacht geendet wäre. Es wurde ein vierstelliger Betrag als Sicherheitsleistung gefordert, nachdem bekannt wurde, dass es sich um einen wiederholten Verstoß gehandelt hatte.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!