Dienstag, 21. August 2018
Lade Login-Box.

Musikkabarettisten präsentieren neues Programm am 17. November - Karten ab jetzt erhältlich

Mehlprimeln kommen nach Hilpoltstein

Hilpoltstein
erstellt am 12.08.2018 um 17:45 Uhr
aktualisiert am 16.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hilpoltstein (HK) Die Mehlprimeln stehen für bestes Musikkabarett und präsentieren ihr neues Programm "Weltgeistfunken" in Hilpoltstein am Samstag, 17. November, um 20 Uhr im Großen Saal im Auhof.
Textgröße
Drucken
Die Brüder Reiner und Dietmar Panitz, besser bekannt als die Mehlprimeln, treten im November in Hilpoltstein auf.
Die Brüder Reiner und Dietmar Panitz, besser bekannt als die Mehlprimeln, treten im November in Hilpoltstein auf.
Foto: privat
Hilpoltstein


In "Weltgeistfunken" spielen die Mehlprimeln mit allen Formen der Kleinkunst und geben neben viel Scharfsinn und Witz musikalisch vor allem komische und derbe Lieder des schwedischen Barden Carl Michael Bellmann zum Besten. Unterhaltsam fragen sie von der Bühne herab: "Was ist los in dieser Welt? Permanente Schreckensnachrichten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft! Ist das wirklich alles wahr und wenn ja: Wohin soll das führen? " Scharfzüngig, boshaft, politisch unkorrekt lästern und singen sie über die großen und kleinen Tragödien des Alltags, über die Liebe, das Alter und das Übermaß an Irrsinn und Heuchelei.

Die Mehlprimeln präsentieren an dem Abend in Hilpoltstein alte und neue, lyrische, lustige, schräge, skurrile und ironische Texte und Lieder. Musikalisch zeigen sie ihre Vielseitigkeit mit Gitarre, Hackbrett, Baritonhorn, Klarinette, Ukulele und konzertreifer Kindertröte. Karten für diese abwechslungsreiche Kulturveranstaltung sind in der Geschäftsstelle des Hilpoltsteiner Kurier in der Siegertstraße 2 erhältlich.
 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!