Montag, 21. Mai 2018
Lade Login-Box.

 

Laternen manipuliert

Büchenbach
erstellt am 15.05.2018 um 17:55 Uhr
aktualisiert am 18.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Büchenbach (HK) Die Kabel von drei Straßenlaternen sind am Bahnhofsvorplatz in Büchenbach am Dienstag, 24. April, oder Mittwoch, 25. April, durchgezwickt wurden.
Textgröße
Drucken
Vorher wurden die Wartungstürchen aufgebrochen, um an die Elektrik zu kommen. Die Tat dürfte in Zusammenhang mit dem Einbruch in den Kiosk am Bahnhof stehen. Die Einbrecher haben offenbar alle Lichtquellen abgeschaltet, bevor sie in den Kiosk einbrachen und eine große Menge an Tabakwaren mitnahmen. Hinweise nimmt die Polizei in Roth unter Telefon (09171) 97440 entgegen.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!