Freitag, 21. September 2018
Lade Login-Box.

 

Konzert in St. Martin

Greding
erstellt am 10.09.2018 um 17:09 Uhr
aktualisiert am 13.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Greding (HK) Bernhard Müllers, Regionalkantor der Region Amberg-Sulzbach und gebürtiger Gredinger, wird am Sonntag, 23. September, ein Orgelkonzert in der Basilika St. Martin geben.
Textgröße
Drucken
Das Konzert ist kostenlos und beginnt um 19 Uhr.

Bernhard Müllers, 1968 in Greding geboren, ist seit 1990 Chordirektor der Basilika St. Martin in Amberg. 2001 wurde er zum Dekanatskirchenmusiker und 2009 zum Regionalkantor in der Region Amberg-Sulzbach ernannt. Seine musikalische Ausbildung begann er mit dem Besuch der Berufsfachschule für Musik in Plattling. 1986 folgte das Studium an der ehemaligen Fachakademie für katholische Kirchenmusik und Musikerziehung, der jetzigen Hochschule für katholische Kirchenmusik, das er 1990 in den praktischen Fächern Orgel-Literatur und Orgel-Improvisation abschloss. Die anschließende Diplom-Musiklehrerprüfung im Jahre 1991 im Hauptfach Orgel und im zusätzlichen Unterrichtsfach Klavier waren weitere selbstverständliche Ausbildungsschritte. Mit privaten Studien bei Professor Franz Lehrdorfer und mit dem Studium an der Hochschule für Musik in München unter anderem bei Professor Herbert Spitzenberger. Als Solist, als Continuo-Spieler im Orchester oder als Begleiter verschiedenster Instrumental- und Vokalsolisten gastierte Bernhard Müllers schon in vielen Städten, wie zum Beispiel Berlin, Stuttgart oder Nürnberg.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!