Mittwoch, 21. November 2018
Lade Login-Box.

 

Kampf um die Königskette

Heideck
erstellt am 10.09.2018 um 17:28 Uhr
aktualisiert am 13.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Heideck (rz) Vor der Königsproklamation, dem Höhepunkt des Schützenjahres, beginnt beim Schützenverein Concordia Heideck am morgigen Mittwoch wieder das Königsschießen in acht Disziplinen.
Textgröße
Drucken
Schützenmeister Johannes Stengl weist darauf hin, dass zwar jedermann zum Schießen mit Druckluft-, Klein- und Großkaliberwaffen eingeladen ist, aber nur Vereinsmitglieder auf die Königsscheibe schießen dürfen. Die Schießzeiten für alle Kaliber sind: Mittwoch, 12. September, Freitag, 14. September und Mittwoch, 19. September, jeweils von 19.30 bis 22 Uhr. Für die Jugend ist am Freitag, 21. September, ab 18 die Luftgewehrhalle reserviert. Weitere Schießzeiten sind für alle Kaliber am Freitag, 21. September, von 19.30 bis 22, am Sonntag, 23. September, von 10 bis 12.30 und am Mittwoch, 26. September, wieder von 19.30 bis 22 Uhr. Es gibt für die besten Meister- und Glückscheiben Geldpreise. Außerdem werden für jede Disziplin Pokale verliehen, ebenso wie für 50er Serien. Die Könige erhalten einen Geldpreis und einen Pokal. Dafür dürfen sie die Königskette um eine weitere Medaille ergänzen.


Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!