Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Diskussion über Islam

Hischberg
erstellt am 13.11.2017 um 18:51 Uhr
aktualisiert am 16.11.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hischberg (pde) Zu einer Einführung in das Thema "Islam" lädt das Diözesanbildungswerk Eichstätt am Samstag, 25. November, in das Tagungshaus Schloss Hirschberg ein. Der Vortrag des Islamwissenschaftlers und Schriftstellers Nevfel Cumart aus Bamberg beginnt um 14.30 Uhr.
Textgröße
Drucken

Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit dem Referenten. In seinem Vortrag befasst sich Cumart mit der Entstehung und den Kernaussagen des Islams sowie mit der Bedeutung dieser Weltreligion für mitteleuropäische Gesellschaften. Er fragt: "Gibt es einen Zusammenhang zwischen Islam und Gewalt und besteht tatsächlich eine Möglichkeit zum Dialog" Auch über diese Frage wird bei der Veranstaltung diskutiert. Das Diözesanbildungswerk führt die Veranstaltung in Kooperation mit dem Diözesanrat der Katholiken und dem Gesprächskreis christlich-muslimischer Dialog im Bistum Eichstätt durch. Anmeldung beim Diözesanbildungswerk unter Telefon (08421) 50 641 oder per E-Mail an: erwachsenenbildung@bistum-eichstaett.de.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!