Montag, 18. Juni 2018
Lade Login-Box.

Stadtmauer im Blick

Hilpoltstein
erstellt am 13.03.2018 um 17:59 Uhr
aktualisiert am 16.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hilpoltstein (HK) Einen Stadtmauerrundgang veranstaltet das Amt für Kultur und Tourismus Hilpoltstein am Samstag, 17. März. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Residenz.
Textgröße
Drucken

Die Stadtführung mit Stadtmauerrundgang lädt die Besucher ein, die historische Seite von Hilpoltstein kennenzulernen. Bei dem eineinhalbstündigen Spaziergang durch die Altstadt zeigen die Gästeführer, wie die Überreste der Wehrmauer auch heute noch das Stadtbild prägen, und erläutern spannend die geschichtlichen Hintergründe der einzelnen Sehenswürdigkeiten.

Die starken Mauern boten den früheren Bürgern der Stadt Hilpoltstein Schutz bei militärischen Auseinandersetzungen. Zu allen Seiten hin wurden sie verteidigt. Waffen, Pulver, Geschosse und Rüstungen lagerten dafür in den Stadttürmen und im Zeughaus. Regelmäßig mussten die Männer Hilpoltsteins bei "Wehrübungen" den Ernstfall proben.

Die Gebühr beträgt vier Euro pro Person. Nähere Informationen gibt es im Amt für Kultur und Tourismus, Telefon (09174) 97 85 05 sowie im Internet unter www.hilpoltstein.de.

Hilpoltsteiner Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!