Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Zu schnell vor den Schulen

Greding
erstellt am 13.09.2017 um 18:46 Uhr
aktualisiert am 16.09.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Greding/Hilpoltstein (HK) Zum Schulanfang herrscht Hochbetrieb bei der Polizei. Als kleine Erziehungsmaßnahme für Autofahrer wird nämlich jedes Jahr gerne vor den Schulen die Geschwindigkeit der Autos kontrolliert - wie am Dienstagmorgen sowohl in Greding als auch in Hilpoltstein.
Textgröße
Drucken

In Hilpoltstein verhielten sich die Autofahrer auf der Gredinger Straße sehr diszipliniert. Hier musste bei 344 gemessenen Fahrzeugen nur eine Verwarnung ausgesprochen werden. Ganz anders aber im Süden des Landkreises: In der Berchinger Straße in Greding kontrollierten die Beamten insgesamt 254 Fahrzeuge. Immerhin 23 Fahrer wurden beanstandet, da sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde überschritten hatten. 22 Autofahrer wurden lediglich verwarnt, gegen einen erstattete die Polizei Anzeige. Der Mann war mit immerhin 58 km/h unterwegs.

Hilpoltsteiner Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!