Sonntag, 20. Mai 2018
Lade Login-Box.

Verschiedene Aussagen

Greding
erstellt am 14.02.2018 um 18:38 Uhr
aktualisiert am 17.02.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Greding (HK) Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstag kurz vor 18 Uhr auf der A 9 in Richtung München kurz vor der Rastanlage Greding-West gekommen. Da es unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang gibt, sucht die Polizei nach Zeugen.
Textgröße
Drucken

Ein 69-jähriger Mann aus Hirschaid wechselte nach Angaben einer 25-jährigen Frau aus Ingolstadt mit seinem Skoda-Fabia auf der dreispurigen Fahrbahn vom mittleren auf den linken Fahrstreifen. Die 25-jährige Audi-Fahrerin, die auf der linken Spur unterwegs war, bremste noch stark ab und wich nach links aus, konnte aber nicht verhindern, dass sie dem Skoda ins Heck fuhr. Anschließend touchierte sie noch leicht die Mittelschutzplanke. Der Mann sagte dagegen aus, er sei schon längere Zeit auf der linken Spur gefahren. Die Audi-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der Rettungsdienst brachte sie nach Eichstätt ins Krankenhaus. Zwei Mitfahrerinnen im Skoda wurden ebenfalls leicht verletzt und nach Roth ins Klinikum gefahren. Der Gesamtschaden beträgt rund 6650 Euro. Wer Hinweise zum Unfallhergang geben kann, soll sich bei der Verkehrspolizei Feucht unter Telefon (09128) 919 71 14 melden.

Hilpoltsteiner Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!