Freitag, 22. Juni 2018
Lade Login-Box.

Martin Dalheimer gibt Konzert

Greding
erstellt am 14.03.2018 um 17:59 Uhr
aktualisiert am 17.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Greding (HK) "Klavier querbeet!" - unter diesem bezeichnenden Motto steht das Konzert des Pianisten Martin Dalheimer aus Marquardsholz, zu dem die Stadt Greding im Rahmen ihres Kulturprogramms am Sonntag, 25. März, ins Rathausfoyer einlädt.
Textgröße
Drucken

Beginn des Konzertabends ist um 19 Uhr.

Dank seiner großen musikalischen Flexibilität und Ausdrucksstärke gelingt es Martin Dalheimer wie kaum einem anderen, das Publikum seiner Klavierkonzerte höchst angenehm zu überraschen. Gelingen kann ihm dies nur aufgrund seines gekonnten und feurigen Klavierspiels in einem stilistisch äußerst kontrastreichen Programm auf seinem eigenen, speziell modifizierten Wurlitzer-Piano. Daneben würzt Dalheimer seine Klavierstücke natürlich auch mit geistreichen, humorvollen und ausführlichen Kommentaren, die die Musik in einen faszinierenden Kontext einbetten. Man erfährt zu jedem Klavierstück seinen aufschlussreichen Hintergrund und entdeckt an vielen Stellen des Konzerts so manches, was man vielleicht schon immer über die intonierten Stücke wissen wollte. Man erlebt Chopins Welt der Volksmusik - als solche musiziert; oder man taucht ein in Pozzolis Welt der am Klavier erzählten Geschichten. Auch bekannte Klassiker der Popgeschichte wie Michael Jackson, Whitney Housten oder Led Zeppelin werden in ihrer literarischen Bedeutung umrissen, bevor man schließlich Dalheimers international verkaufte, virtuose Klavierversionen genießt. Martin Dalheimer, der vom Jazz und Swing über Popmusik bis hin zur Klassik in zahlreichen Genres fest verwurzelt und zu Hause ist, ist nicht nur Pianist und Liedpoet; darüber hinaus ist er auch seit vielen Jahren sehr erfolgreich als Dozent der Musikschule Greding tätig. Er ist mit seinem historischen Hammerklavier weit gereist.

Konzertkarten sind ab sofort erhältlich im Kulturamt der Stadt Greding, Marktplatz 8, Telefon (08463) 904 60. Weitere Infos unter www.greding.de.

Hilpoltsteiner Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!