Montag, 24. September 2018
Lade Login-Box.

 

Fahrfehler mit Folgen

Greding
erstellt am 11.09.2018 um 17:34 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Greding (HK) Fatale Folgen hat ein Fahrfehler eines 23-Jährigen, der dadurch leicht verletzt worden ist.
Textgröße
Drucken
Der Mann aus Franken war am Montagvormittag mit seinem Kleintransporter auf der die linke Spur der A9 in Richtung München unterwegs. Vermutlich wegen eines Fahrfehlers lenkte er kurz nach der Anschlussstelle Greding zunächst nach links und dann bremsend nach rechts, wobei das Fahrzeug ins Schleudern geriet und nach rechts gegen die dortige Lärmschutzwand fuhr. Von dieser prallte es ab, fiel auf die Fahrerseite und rutschte auf dem rechten und mittleren Fahrstreifen bis zum Stillstand. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht, der Beifahrer blieb unverletzt. Der Wagen musste abgeschleppt werden und es entstand laut Angaben der Beamten der Verkehrspolizei Feucht ein Schaden von 4000 Euro.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!