Samstag, 21. Juli 2018
Lade Login-Box.

Betontöpfe zerstört

Eysölden
erstellt am 13.08.2017 um 18:59 Uhr
aktualisiert am 17.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eysölden (HK) Kaputte Töpfe und ein eingetretener Holzzaun: In Eysölden wurde eine 81-Jährige in der Nacht von Freitag auf Samstag durch laute Jugendliche wach. Wie sie später feststellen musste, wurden von ihrem Zaun insgesamt drei Waschbetontöpfe, welche mit Geranien bepflanzt waren, heruntergerissen.
Textgröße
Drucken

Durch den Aufprall auf den Boden zersprangen die Töpfe. Ein 64-jähriger Bürger teilte zudem mit, dass in derselben Nacht ein Feld seines Holzzaunes eingetreten wurde. Dass ein Tatzusammenhang zwischen diesen beiden Beschädigungen vorliegt, ist laut Polizei zwar nicht gesichert, liegt aber nahe. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 300 Euro. Die Polizei Hilpoltstein nimmt deshalb Hinweise unter (09174) 478 9-0 entgegen.

Hilpoltsteiner Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!