Dienstag, 16. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Ein Tag für die Biene

Nürnberg
erstellt am 15.05.2018 um 17:01 Uhr
aktualisiert am 18.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Nürnberg (HK) Zum Weltbienentag am Sonntag, 20. Mai, feiert das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne in Nürnberg das kleinste Nutztier.
Textgröße
Drucken
Von 10 bis 18 Uhr sind große und kleine Besucher eingeladen mitzufeiern. Der Eintritt ist im Preis des Erfahrungsfelds inbegriffen. Wer an diesem Tag als Biene verkleidet kommt, erhält kostenfreien Eintritt. Auf dem Erfahrungsfeld drucken Besucher Buttons und basteln Samenbomben, um zu zeigen, dass sie Bienenfreunde sind. Der Aktionstag findet mit freundlicher Unterstützung des Zeidlervereins Nürnberg und Umgegend statt. Erst 2017 haben die Vereinten Nationen den 20. Mai 2018 als ersten Weltbienentag ausgerufen. Durch Bildung und Aktivitäten soll das Bewusstsein für die wichtige Rolle der Insekten erhöht und auf ihre schwindenden Bestände aufmerksam gemacht werden.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!