Freitag, 19. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Verdächtiger in Tschechien festgenommen

Keyless-Go-Sicherung geknackt: Mercedes gestohlen

Thalmässing
erstellt am 10.10.2018 um 10:18 Uhr
aktualisiert am 14.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Thalmässing (HK) Die Polizei hat einen Verdächtigen in Tschechien festgenommen: In der Nacht auf Montag klaute ein zunächst Unbekannter einen hochwertigen Mercedes in Thalmässing.
Textgröße
Drucken
 
Gentsch, dpa
Thalmässing
Der Täter hatte den Mercedes, Modell GLE 350 d, im Zeitraum zwischen 22 Uhr und 7 Uhr von einem Grundstück in der Eckmannshofener Straße gestohlen. Durch Überwindung der Keyless-Go-Sicherung hatte er den hochwertigen SUV geöffnet und war anschließend davongefahren.
 
Am Montag wollten Polizeibeamte in Tschechien das Fahrzeug im Bereich der Gemeinde Lämberg (Bezirk Böhmisch Leipa) kontrollieren. Der 22-jährige Fahrer des Mercedes versuchte zwar zunächst, sich dieser Kontrolle durch Flucht zu entziehen, "baute" jedoch bei der anschließenden Verfolgungsfahrt einen Unfall und wurde von den Polizisten festgenommen, am Wagen entstand Totalschaden.
 
Bei der Überprüfung des Kennzeichens stellten die Beamten fest, dass der Mercedes von der mittelfränkischen Polizei zur Fahndung ausgeschrieben worden war.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!