Montag, 10. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Aus Auto geschleudert

Georgensgmünd
erstellt am 12.08.2018 um 17:45 Uhr
aktualisiert am 15.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Georgensgmünd (HK) Lebensgefährlich verletzt worden ist am frühen Sonntagmorgen ein 34-jähriger Jaguarfahrer bei einem Unfall auf der Bundesstraße 2 von Roth in Richtung Weißenburg.
Textgröße
Drucken
Kurz vor Wernsbach, nach dem Übergang von der vierspurigen in die zweispurige Fahrbahn, kam der Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert, erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum Nürnberg gebracht. An dem Jaguar entstand ein Schaden in Höhe von etwa 30000 Euro. Die Feuerwehr Georgensgmünd war bei der Absicherung der Unfallstelle behilflich und leitete den Verkehr um.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!