Dienstag, 22. Mai 2018
Lade Login-Box.

Kolping ehrt verdiente Mitglieder Ludwig Gmelch, Georg Meyer und Georg Kraußer sind die Treuesten

Seit 70 Jahren in der Familie

Allersberg
erstellt am 07.12.2017 um 19:03 Uhr
aktualisiert am 11.12.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Allersberg (rm) Im Rahmen des Kolpinggedenktages wurden bei der Kolpingfamilie Allersberg viele langjährige Mitglieder ausgezeichnet. "In der Summe sind es 1370 Jahre", sagte Vorsitzender Alexander Schmidt. Zusammen mit Präses Peter Wenzel zeichnete er die Jubilare aus, die zum Teil aber nicht kommen konnten.
Textgröße
Drucken
Allersberg: Seit 70 Jahren in der Familie
Langjährige Mitglieder der Allersberger Kolpingfamilie ehren Präses Peter Wenzel (links) und Vorsitzender Alexander Schmidt (rechts). - Foto: Mücke
Allersberg

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Roswitha Rupp, Brigitte Harrer, Manfred Rupp, Maria Herzog, Erna Sperber und Kurt Lehner. Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft wurden Alfred Silberhorn, Gerhard Gerngroß, Willi Harrer und Martin Meyer ausgezeichnet. 50 Jahre lang gehören dem Kolpingwerk bereits Anton Lehner, Heinrich Walter, Siegfried Mücke, Anton Kirchhof und Karl Hirsch an. Auf 60-jährige Mitgliedschaft können Franz Heinloth, Werner Sperber, Hans Götz, Rudolf Klose und Hermann Schmidt zurückblicken. Heinrich Hafner, Paul Klose, Josef Betz und Georg Igl gehören der Kolpingfamilie sogar schon 65 Jahre lang an. Und seit 70 Jahren sind bereits Ludwig Gmelch, Georg Meyer und Georg Kraußer dabei.

Von Reinhold Mücke
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!