Samstag, 26. Mai 2018
Lade Login-Box.

Eisplatte zertrümmert Autoscheibe

Allersberg
erstellt am 13.02.2018 um 19:10 Uhr
aktualisiert am 16.02.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Allersberg (HK) Eisplatten, die sich während der Fahrt von Lastwagenplanen lösen und vom Fahrtwind aufgewirbelt werden, sind in der winterlichen Jahreszeit eine große Gefahr. Das zeigte sich bei einem Unfall am Montagabend auf der A9 zwischen der Anschlussstelle Allersberg und der Rastanlage Feucht.
Textgröße
Drucken

Von einem polnischen Sattelzug stürzte eine größere Eisplatte in die Frontscheibe eines Kleintransporters. Die Eisplatte zerstörte die Scheibe und kleine Splitter gerieten ins rechte Auge des Fahrers. Der 28-Jährige begab sich deshalb in ärztliche Behandlung. Der 25-jährige Lastwagenfahrer hätte die Pflicht gehabt, vor der Abfahrt sein Fahrzeug von den Eisplatten zu befreien. Er muss sich nun neben der Verkehrsordnungswidrigkeit auch wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Hilpoltsteiner Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!