Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

Bericht über das Freibad

Allersberg
erstellt am 13.10.2017 um 19:15 Uhr
aktualisiert am 16.10.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Allersberg (rm) Eine umfangreiche Tagesordnung hat der Marktgemeinderat Allersberg bei seiner nächsten Sitzung zu bewältigen, die am Montag, 16. Oktober, um 19.30 Uhr im Gilardihaus stattfindet. Nach der Bestellung von Bürgermeister Daniel Horndasch zum Standesbeamten und einer Änderung der Geschäftsordnung für den Marktgemeinderat wird es um den Sachstandsbericht zum Ölschaden an der Sybilla-Maurer-Grundschule geben.
Textgröße
Drucken

Außerdem soll für den Bebauungsplan Nummer 27 "An der Rother Straße" der Aufstellungsbeschluss gefasst werden. Danach geht es um das Freibad, mit einem Sachstandsbericht des Gesundheitsamtes und der Vergabe von Planungsaufträgen zur Sanierung. Auch eine Anfrage von Hans Spiegel auf Anpassung der Förderrichtlinien zur Sportförderung des Marktes Allersberg steht auf der Tagesordnung. Außerdem widmen sich die Markträte der Vorberatung zum Neuerlass der Satzung über Aufwendungs- und Kostenersatz für Einsätze und andere Leistungen der gemeindlichen Feuerwehren mit dazugehöriger Anpassung des sogenannten Pauschalansätzeverzeichnisses.

Von Reinhold Mücke
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!