Montag, 17. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

44.100 Euro für Vereine

Hilpoltstein
erstellt am 07.12.2018 um 21:08 Uhr
aktualisiert am 10.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hilpoltstein (jom) Rund 44.100 Euro schüttet die Stadt Hilpoltstein zum Jahresende an die Vereine aus.
Textgröße
Drucken
Für jedes jugendliche Vereinsmitglied - im Stadtgebiet gibt es davon insgesamt 2670 - gibt es acht Euro. Außerdem gibt es rund 113 Euro pro Übungsleiter und auch Geld für jeden Inhaber einer Jugendleitercard (Juleica). Wie Bürgermeister Markus Mahl betonte, leistet die Stadt auch weitere Vereinsförderung. Bei größeren Maßnahmen gibt es einen zehnprozentigen Zuschuss. Aktuelles Beispiel sind die Fußballer des TSV Meckenhausen, die einen solchen Zuschuss für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf ihrem Trainingsplatz erhalten. Der Beschluss im Stadtrat fiel einstimmig. Benny Beringer von der SPD stellte anschließend noch den Antrag, dass die städtische Vereinsförderung grundsätzlich erhöht werden sollte.
 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!