Mittwoch, 14. November 2018
Lade Login-Box.

Monika Neupert beim Begegnungsnachmittags in Kleinschwarzenlohe feierlich aufgenommen - Bayernweiter Ansturm

10000. Mitglied im VdK-Kreisverband Roth-Schwabach

Hilpoltstein
erstellt am 07.11.2018 um 18:02 Uhr
aktualisiert am 11.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hilpoltstein/Kleinschwarzenlohe (HK) Der VdK-Kreisverband Roth-Schwabach hat bei seinem diesjährigen Begegnungsnachmittags in Kleinschwarzenlohe sein 10000. Mitglied willkommen geheißen.
Textgröße
Drucken
Als 10000. Mitglied im VdK-Kreisverband Roth-Schwabach wird Monika Neupert beim diesjährigen Begegnungsnachmittag in Kleinschwarzenlohe begrüßt.
Als 10000. Mitglied im VdK-Kreisverband Roth-Schwabach wird Monika Neupert beim diesjährigen Begegnungsnachmittag in Kleinschwarzenlohe begrüßt.
VdK Roth-Schwabach
Hilpoltstein
Mit der Neuaufnahme von Monika Neupert durchbrach der Kreisverband zur Freude des Kreisvorsitzenden Heinz Peter Bieberle die Schallmauer.

Aber nicht nur im Kreisverband Roth-Schwabach, sondern in ganz Bayern gebe es derzeit einen regelrechten Mitgliederansturm. In den 69 Kreisverbänden mit 1825 Ortsverbänden nähere man sich in schnellen Schritten der Marke von 700000 Mitgliedern. Damit sind mehr als fünf Prozent aller Bürgerinnen und Bürger in Bayern auch VdK-Mitglieder. Dies zeige, wie wichtig die Arbeit des VdK für die Bevölkerung Bayerns sei. So habe der VdK im Freistaat noch einiges mehr an "Luft nach oben", zumal es landes- und bundesweit immer noch genügend problematische Themen wie die Rentengerechtigkeit oder die Mütterrente gebe.

Im unterhaltsamen Teil des Begegnungsnachmittags standen Monika und Jörg Messerer mit ihrem "Weiß-Blauen Komödchen" auf der Bühne. Das Duo bezog auch verschiedene Anwesende mit in die Aufführung ein, als es die Oper "Carmen" neu interpretierte.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!