Sonntag, 18. November 2018
Lade Login-Box.

Der Tierschutzverein sucht ein neues Zuhause für Katze Mabel und drei Meerschweinchen

Ein lebhaftes Katzenkind

Eichstätt
erstellt am 08.11.2018 um 18:04 Uhr
aktualisiert am 12.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Der Eichstätter Tierschutz sucht dieses Mal ein neues Zuhause für die Katze Mabel und drei Meerschweinchen.
Textgröße
Drucken
Die drei Meerschweinchen Chef, Speedy und Pico suchen ein neues Zuhause. Katzenkind Mabel sucht eine neue Familie.
Die drei Meerschweinchen Chef, Speedy und Pico suchen ein neues Zuhause. Katzenkind Mabel sucht eine neue Familie.
Günzler
Eichstätt

Die männlichen Schweinchen sind kastriert und wurden 2015 geboren. Der schwarz-weiße Chef und der weiße Speedy sollen zusammen abgegeben werden. Der karamellfarbene Pico kann einzeln zu anderen Meerschweinchen vermittelt werden. Die Schweinchen hatten bisher ein großes Gehege mit integriertem Stall und engen Familienanschluss. Wer Interesse an den Dreien hat kann sich an Wuna Loipersberger (08421) 997-57 wenden.

Katze Mabel wurde Ende Juli diesen Jahres geboren und musste sich auf Grund einer Entzündung an den Augen operiert werden. Seitdem hat Mabel keine Sehprobleme mehr und zeigt sich als lebhaftes Katzenkind. Mabel ist mehr am Toben als an Kuscheleinheiten interessiert. Der Tierschutzverein sucht für Katze Mabel ein Zuhause mit einer gleichaltrigen Katze als Spielgefährte. Für kleine Kinder ist die Katze nicht geeignet und sollte in ihrem neuen Zuhause Freigang haben. Bei Abgabe ist Mabel entwurmt, gechipt und geimpft. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Telefon (0841) 9812466.
 
Günzler
Eichstätt



Auch die in der vergangenen Woche vorgestellten Katzen Leni und Caro suchen noch ein neues Zuhause.
 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!