Sonntag, 19. August 2018
Lade Login-Box.

Der Tierschutzverein will in dieser Woche den zweijährigen verschmusten Kater vermitteln

Bobby sucht ein Zuhause

Eichstätt
erstellt am 09.08.2018 um 17:38 Uhr
aktualisiert am 13.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Alle diejenigen, die nach einem unkomplizierten Schmusekater suchen, sind laut Tierschutzverein bei Bobby an der richtigen Adresse.
Textgröße
Drucken
Verschmust, aber mit Eigenheiten: Kater Bobby.
Verschmust, aber mit Eigenheiten: Kater Bobby.
Foto: Tierschutzverein
Eichstätt
Der circa zweijährige Kater wurde in einem verwahrlosten Zustand an einem Eichstätter Supermarkt gefunden. Dort ernährte er sich von Abfallresten. Bobby ist dennoch absolut verschmust und sehr geduldig. Somit sind Familien mit Kindern ebenfalls bei Bobby sehr willkommen. Jedoch schlägt er beim Spielen ab und an über die Stränge und wird etwas übermütig. Den ein oder anderen verspielten Kratzer muss man in Kauf nehmen. Doch wer kann es dem schönen Kater schon übel nehmen, wenn er sich, laut schnurrend, für den kleinen Kratzer entschuldigt?

Es gibt nur eine Sache, die Bobby nicht so gern mag: hochgenommen und herumgetragen werden. Da Bobby einen schlechten Start ins Leben hatte, leidet er unter leichtem chronischen Katzenschnupfen, das heißt er niest ab und an und braucht nach Bedarf Medikamente. Bobby stellte der Tierschutzverein bereits im Mai vor und konnte bald berichten, dass er ein Zuhause gefunden hatte. Leider verstand sich Bobby mit dem Erstkater nicht und kam nach einigen Wochen wieder zurück in die Obhut des Vereins. Nun hofft er auf eine zweite Chance.

Wer sich für Bobby interessiert, melde sich bei Nicoletta Günzler, Telefon (0841) 9812466. Der Kater ist bei Abgabe kastriert, gechipt und geimpft.

Für die Kaninchen Emma und Krümel sucht der Verein weiterhin nach einem guten Zuhause.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!