Samstag, 15. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Singen am Residenzplatz

Eichstätt
erstellt am 07.12.2018 um 17:42 Uhr
aktualisiert am 10.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Ob Alt und Jung, Kinder und Erwachsene, Familien mit Kindern oder Großeltern mit Enkeln: Diesen Sonntag, 9. Dezember, ab 18 Uhr sind sie alle wieder zu einem Adventssingen der besonderen Art nach Eichstätt eingeladen, nämlich dem "Weihnachtslieder selber Singen" am Residenzplatz.
Textgröße
Drucken
Veranstalter sind Volksmusikarchiv und Volksmusikpflege des Bezirks Oberbayern sowie der Eichstätter Kreisheimatpfleger Dominik Harrer. Musikalisch eingestimmt auf den Advent werden die tatkräftigen Sänger von Bezirksheimatpfleger Ernst Schusser und Eva Bruckner. Voraussetzungen zum Mitmachen gibt es keine - mitmachen kann jeder, der Freude am Singen hat. Dabei kann man auch das Liederheft mit den bekanntesten und beliebtesten deutschen und bayerischen Advents- und Weihnachtsliedern zum Sonderpreis von einem Euro erwerben. Im Anschluss gibt es Punsch und Glühwein, spendiert von Landrat Anton Knapp. Bei schlechtem Wetter wird in die Residenz ausgewichen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!