Donnerstag, 13. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Serenade im Lutterhof

Möckenlohe
erstellt am 10.08.2018 um 17:52 Uhr
aktualisiert am 13.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Möckenlohe (ado) Am Mittwoch, 15. August, findet die jährliche Abendserenade des Musikvereins Möckenlohe-Adelschlag zum Hochfest Mariä Himmelfahrt statt.
Textgröße
Drucken
Die Blaskapelle spielt bekannte Märsche, unter anderem den Fliegermarsch und den Konzertmarsch "Per aspera ad astra". Mit dem Stück "Ungarns Kinder" bringen die 40 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Dominik Harrer ihre Vorfreude auf den Besuch der Partnergruppe im ungarischen Szar zum Ausdruck, der am vierten Augustwochenende ansteht. In lokalen Gefilden bleibt Johannes Alberter mit seiner Jugendkapelle und dem Marsch "Erinnerungen an Kinding", moderner wird es dann mit dem "Summernight Rock". Die Nachwuchsbläser unter Johannes Wittmann bereichern mit der Volksweise "Is denn des net a Lebn" und einer Polka den Abend. Weiterhin findet die Verleihung der Musiker-Leistungsabzeichen in Bronze und Silber statt. Beginn ist um 19.45 Uhr, zuvor findet um 19 Uhr eine gesungene Vesper in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt statt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!