Mittwoch, 18. Juli 2018
Lade Login-Box.

 

Runder Tisch der KoKi

Eichstätt
erstellt am 16.04.2018 um 18:11 Uhr
aktualisiert am 19.04.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Am Mittwoch, 18. April, veranstaltet die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) des Landkreises Eichstätt einen Runden Tisch im Netzwerk Frühe Kindheit zum Thema "Kinder psychisch belasteter Eltern".
Textgröße
Drucken
Beginn ist um 14 Uhr. Dieses Zusammentreffen im Landratsamt bietet Fachkräften die Möglichkeit der Information, des gegenseitigen Kennenlernens und des gemeinsamen Austausches. Andrea Dietzel, Psychologin und Leiterin des Münchner Waisenhauses, wird einen Fachvortrag zum Thema halten und Frank Mronga, Psychologe und Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Landkreises, wird dieses Unterstützungsangebot für psychisch Erkrankte vorstellen. In der Ausstellung "Kindersprechstunde", die von allen Interessierten bis zum 25. April im Foyer des ersten Stockes des Landratsamt Eichstätt zu den regulären Öffnungszeiten besichtigt werden kann, stehen diese Kinder psychisch kranker Eltern im Mittelpunkt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!