Mittwoch, 26. September 2018
Lade Login-Box.

 

Rednerliste für Demo steht

Eichstätt
erstellt am 16.09.2018 um 19:20 Uhr
aktualisiert am 19.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (rin) Das Bündnis "Wir sind Eichstätt", das mit der Unterstützung zahlreicher Eichstätter Vereine, Verbände, Parteien und Organisationen am heutigen Montag, 17. September, zur Demonstration auf den Residenzplatz einlädt, hat nun das Programm für die Veranstaltung bekanntgegeben, die von Professor Klaus Meier (Studiengang Journalistik der KU) und Petra Hemmelmann (Hochschulkommunikation) moderiert wird.
Textgröße
Drucken


Unter dem Motto "Respekt - Achtung - Engagement - Miteinander" sind ab 18.30 Uhr Redebeiträge von Menschen geplant, die auf unterschiedlichste Weise mit Eichstätt verbunden und in Eichstätt engagiert sind: Florian Schmidt, Melanie Arzenheimer, Simone Zink, Manfred Muthig, Klaus Altmeppen, Firas Zajat, Ewald Schönwetter, Barbara Ulrich, Willi Dirsch und Vertreter der Jugend. Zwischen den Redebeiträgen sorgen Volksmusikant und Kreisheimatpfleger Dominik Harrer sowie das DJ-Kollektiv Konstrukt für Musik, auch die Pinnwandaktion "Wir sind Eichstätt" und das Plakatemalen (ab 18 Uhr) wird musikalisch begleitet.

Den Abschluss des "Wir sind Eichstätt"-Abends bildet gegen 20.45 Uhr ein gemeinsames Friedensgebet auf dem Residenzplatz, zu dem die Katholischen Hochschulgemeinde einladen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!