Donnerstag, 19. Juli 2018
Lade Login-Box.

Praktikum in Nordirland

Eichstätt
erstellt am 27.07.2017 um 15:50 Uhr
aktualisiert am 31.07.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Die Berufsschule Eichstätt pflegt seit mittlerweile drei Jahren eine Schulpartnerschaft mit dem North West Regional College in Derry, Nordirland. Nach dem Besuch von acht nordirischen Auszubildenden in Eichstätt im Frühling waren nun zehn Auszubildende zum Gegenbesuch dort.
Textgröße
Drucken
Eichstätt: Eichstätter Berufsschüler vor dem nordirischen Parlament in Belfast mit den Lehrern Adrian Mullan (links) und Ferdun Meydan.
Eichstätter Berufsschüler vor dem nordirischen Parlament in Belfast mit den Lehrern Adrian Mullan (links) und Ferdun Meydan.
Fiedler
Eichstätt

Metallbauer, Anlagenmechaniker und Feinwerkmechaniker wechselten für zwei Wochen nach Irland. Ziel des zweiwöchigen Austausches war es, in einem Sprachkurs zu Beginn des Aufenthaltes die Englischkenntnisse aufzubessern und in der darauf folgenden Woche in Betriebspraktika das in Nordirland praktizierte Ausbildungssystem kennenzulernen und sich auf ein neues kulturelles Umfeld einzustellen.

EK
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!