Dienstag, 19. Juni 2018
Lade Login-Box.

KAB-Kreisverband: Willkommensfest und neue Leitung

Pollenfeld
erstellt am 17.09.2017 um 18:24 Uhr
aktualisiert am 21.09.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pollenfeld (EK) Ein Willkommensfest für Kreispräses Pater Michael Huber, der ein Jahr in Irland zur Priesterausbildung verbracht hatte und nun seine alte Aufgabe wieder übernimmt, gestaltete der Kreisverband der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) in Pollenfeld. Die Vertretung für Huber hatte Diözesanpräses Pfarrer Bernhard Kroll übernommen.
Textgröße
Drucken

Der Verband dankte ihm für die gute Begleitung in diesem Jahr. Pater Michael Huber zeigte Bilder von der Grünen Insel und berichtete begeistert von dieser Zeit. In diesem Jahr fanden auch Neuwahlen statt. Der langjährige Kreisvorsitzende Michael Flieger aus Pollenfeld verabschiedete sich nach 20 Jahren in den "Ruhestand". Seit 1988 hatte er im Kreisvorstand mitgearbeitet: erst als Beisitzer, ab 1991 als stellvertretender Vorsitzender und ab 1997 als Vorsitzender. Marianne Mayer, die neue Teamsprecherin, würdigte Fliegers Wirken: vor allem "die stets zielbewusste Sitzungsleitung, seine Verlässlichkeit und das gute Gespür für seine Ortsverbände". Er sei und bleibe "ein KAB-Urgestein\", der das neue Team mit seiner Erfahrung weiterhin unterstützen werde. Aus dem Gremium scheidet auch Gerda Bauer, Ortsverband Buxheim-Tauberfeld, seit 1994 Beisitzerin, aus, ebenso Fritz Stark, Eichstätt, Beisitzer seit 2001, Maria Miehling, Pietenfeld, seit 2009 Beisitzerin, und Rudolf Vogel, Pfalzpaint-Gungolding, seit 2013 tätig.

Im neuen Leitungsteam arbeiten mit: Marianne Mayer, Rapperszell, Birgit Miehling, Hofstetten, Maria Breitenhuber, Buxheim, Stefan Baur, Pfünz, Lore Habold, Möckenlohe, Annika Meyer, Pollenfeld, und Resi Hutter, Adelschlag.

Eichstaetter Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!