Montag, 18. Juni 2018
Lade Login-Box.

Gut besuchter Besinnungstag

Pollenfeld
erstellt am 13.03.2018 um 17:59 Uhr
aktualisiert am 16.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pollenfeld (EK) In Kooperation mit dem Kreisverband Eichstätt der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) veranstaltete das Bildungswerk einen religiösen Bildungs- und Besinnungstag unter dem Motto "Mit Grenzen leben".
Textgröße
Drucken

75 interessierte Frauen und Männer hatten sich im Gasthaus Bäckerhannes in Pollenfeld eingefunden, um dem Referenten, Pfarrer Anton Schatz, zu lauschen. Anhand von Bibelstellen zeigte er auf, was Grenzen bewirken können und wie man damit umgehen kann. Den anschließenden Gottesdienst im Juradom in Pollenfeld gestaltete die Gruppe "Cantabile" unter der Leitung von Helmut Enzensberger. Beim abschließenden gemeinsamen Mittagessen gab es noch einmal regen Austausch über die neu gewonnenen Eindrücke.

Eichstaetter Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!