Donnerstag, 15. November 2018
Lade Login-Box.

 

Picknick am Bahnhof

erstellt am 11.07.2018 um 17:54 Uhr
aktualisiert am 14.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Damit sich möglichst viele Eichstätter selbst Gedanken zur Wiederbelebung des Bahnhofsgebäudes machen und ihre Ideen entwickeln können, hat der Verein "Bahnhof lebt" für Sonntag, 15. Juli, ein Programm rund um den Bahnhof organisiert: Ab 11 Uhr gibt es am Vorplatz die Möglichkeit zum gemeinsamen Picknick mit selbst mitgebrachten Speisen; Getränke können gekauft werden.
Textgröße
Drucken
Ab 14 Uhr tritt die bekannte Weltmusik-Band Embryo auf. Außerdem wird es eine kleine Ausstellung über den Bahnhof geben, die Räume können bei Führungen besichtigt werden. Die Veranstaltung endet WM-konform um 16 Uhr. Bereits vorigen Samstag hat der Verein am Wochenmarkt erste Ideen gesammelt (Foto). Das Picknick findet bei jedem Wetter statt. Foto: Chloupek
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!