Mittwoch, 19. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Pflege und Kliniken

Eichstätt
erstellt am 12.10.2018 um 17:55 Uhr
aktualisiert am 15.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Der Eichstätter Kreisausschuss und der Kreistag treffen sich am Montag, 15. Oktober, zu Sitzungen.
Textgröße
Drucken
Beginn ist um 14.30 Uhr mit der Sitzung des Kreisausschusses im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes Eichstätt. Direkt im Anschluss findet um 16.30 Uhr die Kreistagssitzung im großen Sitzungssaal statt.

Zentrale Themen sind die Pflege im Landkreis, die Umstrukturierung der Kliniken im Naturpark Altmühltal und der Schulstandort Sonderpädagogisches Förderzentrum im südlichen Landkreis. Außerdem wird diskutiert, ob die Zuschussrichtlinien für Ausgaben im Bereich der Wertstoffhöfe geändert werden sollen. Diese Themen werden in beiden Gremien diskutiert.

Weiter bespricht der Kreisausschuss die Wohnberatung im Landkreis und die damit verbundene finanzielle Unterstützung des Roten Kreuzes Eichstätt. Auch eine Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs durch die Einführung einer Landkreislinie steht zur Diskussion. Weitere Themen in der Sitzung des Kreisausschusses sind ein Zuschuss für die Fachstelle für pflegende Angehörige der Caritas, Zuschüsse für den Ausbau des Wertstoffhofes Denkendorf sowie ein Zuschuss für eine Stiftungsprofessur für "Migration, Flucht und gesellschaftliche Transformation" an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Zum Schluss wird es auch um die Richtlinien für die Zulassung zu den Zertifikatslehrgängen und den Beschäftigungslehrgängen I und II gehen.

In der anschließenden Sitzung des Kreistages stehen der Haushaltsabwicklungsbericht für 2018, der Beteiligungsbericht des Landkreises und der aktuelle Stand bei der Generalsanierung der Klinik Eichstätt auf der Tagesordnung.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!