Sonntag, 21. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Passende Orgelmusik

Eichstätt
erstellt am 08.05.2018 um 18:01 Uhr
aktualisiert am 11.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Auch in der täglich um 19 Uhr stattfindenden "Abendmusik" an der historischen Steinmeyerorgel von 1887 der evangelischen Erlöserkirche Eichstätt trägt der veranstaltende Organist Carlheinz Wolf dem Alte-Musik-Festival "Musikfest Eichstätt" in diesen Tagen Rechnung.
Textgröße
Drucken


So wird Wolf in den Abendmusiken vom Mittwoch bis Sonntag neben neu herausgegebenen Werken unter anderem aus dem Orgelbuch des Klosters St. Walburg und einer Toccata C-Dur von Bartholomäus Weissthoma sowie einem von Johann Gottfried Walther (1684-1748) für Orgel bearbeiteten Konzert des Eichstätter Barockkomponisten Giuseppe Meck (1690-1758) Präludien und Fugen, Triosonaten und Choralbearbeitungen wie "Schmücke dich, o liebe Seele" und "Freu dich sehr, o meine Seele" von Johann Sebastian Bach und seinem Meisterschüler Johann Ludwig Krebs (1713-1780) in den Konzerten vorstellen.

Der Eintritt ist frei und der Veranstalter freut sich über eine gute Resonanz, wie er mitteilt. Anfragen zu der Veranstaltung sind telefonisch möglich unter Telefon (0151) 62486410 oder unter (0152) 58149231.





.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!