Mittwoch, 12. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Paarschule in Hirschberg

Eichstätt
erstellt am 12.10.2018 um 19:16 Uhr
aktualisiert am 15.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt/Beilngries (pde) Neue Beziehungsmuster ausprobieren, damit die Liebe im Alltag nicht auf der Strecke bleibt: Das ist das Ziel einer Partnerschule der Diözese Eichstätt.
Textgröße
Drucken
Das Seminar unter dem Motto "Verliebt, verlobt, verheiratet, Kinder - und dann? " findet von Freitag, 9. November, 18 Uhr bis Samstag, 10. November, 20 Uhr im Tagungshaus Schloss Hirschberg statt. Die Referenten Angelika Gabler und Richard Sporrer bieten den Paaren Gestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten für ihre Beziehung an. Die Leitung hat Pastoralreferentin Marion Bayerl.
Weitere Informationen und Anmeldung beim Bischöflichen Ordinariat Eichstätt, Telefon (08421) 50-611, E-Mail: familie-sekretariat@bistum-eichstaett. de oder unter www. bistum-eichstaett. de/partnerschule.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!