Montag, 17. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Lichtschiffchen in der Altmühl

Eichstätt
erstellt am 05.12.2018 um 17:46 Uhr
aktualisiert am 08.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Besonders in den skandinavischen Ländern wird die Heilige Luzia als Lichtbringerin verehrt und man feiert dort ihren Gedenktag, am 13. Dezember, mit Kerzenschein und Lichterkränzen.
Textgröße
Drucken
Inzwischen ist so ein Lichterfest auch in der Pfarrei Sankt Johannes der Täufer in Rebdorf Tradition: Am Mittwoch, 12. Dezember, beginnt dort das Fest um 17 Uhr mit einem Gottesdienst in der Rebdorfer Pfarrkirche. Anschließend werden selbstgebastelte Lichtschiffchen in die Altmühl gesetzt und zum Abschluss gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Kinderpunsch und Plätzchen im Kreuzgang. Zum Basteln der Schiffchen lädt die Pfarrei bereits am Freitag, 7. Dezember, um 16 Uhr ins Pfarrzentrum ein. Für alle, die daheim basteln möchten, liegen ab Freitagnachmittag die Bastelbögen mit Anleitung in der Pfarrkirche aus und können gegen Spende mitgenommen werden.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!