Montag, 16. Juli 2018
Lade Login-Box.

Auf Schnee geschleudert

Kipfenberg
erstellt am 05.12.2017 um 19:02 Uhr
aktualisiert am 08.12.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Kipfenberg (EK) Mittelschwere Verletzungen zog sich ein 32-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Kinding bei einem Verkehrsunfall am Montagfrüh auf der Strecke Richtung Arnsberg zu. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann von Attenzell kommend unterwegs, als er in einer Linkskurve "aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit trotz Schneematschs" ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn geriet.
Textgröße
Drucken

Dort prallt er seitlich gegen einen entgegenkommenden Kleintransporter mit Anhänger. Das Auto des 32-Jährigen schleuderte nach rechts in den Straßengraben. Während der Fahrer des Kleintransporters unverletzt blieb, kam der 32-Jährige in die Klinik Eichstätt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 10 000 Euro. Die Feuerwehren Gungolding und Arnsberg waren zur Unterstützung vor Ort.

Eichstaetter Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!