Montag, 19. November 2018
Lade Login-Box.

 

Kabarettistin Barbara Weinzierl in Kinding

Kinding
erstellt am 09.11.2018 um 17:40 Uhr
aktualisiert am 12.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Kinding (EK) Gab es vor Facebook schon Freunde?
Textgröße
Drucken
Ist veganes Leben moralisch vertretbar? Ist Anti Aging noch zeitgemäß oder soll ich mir lieber eine Tarnkappe wachsen lassen? Diesen Fragen stellt sich die Münchner Schauspielerin und Kabarettistin Barbara Weinzierl gemeinsam mit ihrem Publikum am Freitag, 16. November, im Gasthof Krone in Kinding um 20 Uhr.

"Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung Teil II" ist der Kabarettabend überschrieben. All diese Themenfelder werden auch abgedeckt: Soll man sein Geld horten oder im Cashflow wegfließen lassen? Kann man mit Fengshui oder lieber mit G'stanzln singend zur Erleuchtung gelangen? Von den Zuschauern will Weinzierl auch wissen, wie man den Wert von "Qualitytime" messen kann und ob ein Laie auch das Internet löschen könne.

Barbara Weinzierl präsentiert mit ihrem Solo in vielen unterschiedlichen Rollen und Typen eine gute Mischung aus Kabarett und Comedy, gewürzt mit Impro-Einlagen, bei denen das Publikum bestimmt, wie es weiter geht. So ist jeder Abend ein Unikat, heißt es in der Ankündigung.

Die Tickets kosten zwölf Euro, im Vorverkauf, an der Abendkasse 14 Euro. Zu kaufen gibt es sie im Hotel Gasthof Krone, Marktplatz 14, in Kinding, Telefon (08467) 801030.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!